AIKIDO ist eine DEFENSIVE KAMPFKUNST.

KAMPFKUNST, weil sie uns befähigt, auf Angriffe und Bedrohungen effektiv zu reagieren.

DEFENSIV, weil es die Kraft des Angreifers ist, die man zu nutzen lernt.

Konfrontation drückt sich körperlich aus, findet aber hauptsächlich psychisch statt.

Man braucht mehr als eine gute Kampftechnik.

Selbsterkenntnis, Willenskraft, Selbstkontrolle, Kampfgeist...

Wissen über die Möglichkeiten und Konsequenzen eines Angriffes.

Kenntnis über den Denk- und Handlungsprozess des Attackers.

Und über den eigenen.

 

Wir vermitteln das überlieferte Wissen der Kampfkünste und was man damit anfangen kann.

Wir zeigen Möglichkeiten der praktischen Anwendung um sich und andere zu schützen.

Wir verstärken unsere Physis ebenso wie den Geist, lernen verschiedene Techniken des verletzungsfreien Fallens.

Unsere Übungspartner sind Werkzeug und Spiegel zugleich, genau wie wir es für sie sind.

Wir üben ernsthaft, doch in freundschaftlicher entspannter Athmosphäre.

Wir legen keinen Wert auf blaue Flecken nach dem Training sondern wollen entspannt und zufrieden nach Hause gehen.

Aikido soll uns stärken und Zuversicht für den täglichen "Kampf" geben.

Jeder der es probieren möchte, ist herzlich zum Probetraining eingeladen.